Physiotherapie - Selbstzahlerleistungen

Die Breuss Massage

Die Breuss Massage ist eine sanfte, feinfühlige Massage, die vom Österreicher Rudolf Breuss entwickelt wurde. Dabei werden gestaute Energien durch Streichungen, Dehnungen und sanftes Massieren wieder zum Fließen gebracht, und körperliche oder seelische Blockaden gelöst. Häufig wird diese Massage auch als Vorbereitung oder Abschluss einer Dorntherapie angewendet.

Diese Massage dauert zwischen 20 und 40 Minuten, und sollte für den Patienten absolut schmerzfrei sein. Eine ruhige und entspannte Atmosphäre ist dabei wichtig. Als Massageöl wird Johanniskrautöl benutzt, dieses Öl ist in der Lage, tief ins Gewebe einzudringen. So kann es den Stoffwechsel degenerierter Bandscheiben unterstützen.

Am Ende der Behandlung wird ein Seidenpapier auf den Rücken gelegt, um die Energetisierung des Körpers harmonisch abzurunden.

 

Gesundheitszentrum am Ohmplatz   |    Memelstraße 22   |   D-91052 Erlangen  |   Tel.:  09131 4002748   |   info@physiotherapie-am-ohmplatz.de

made by PictoGraphica